Hallo Samedan! 870km thermisch mit der Libelle.

03

Ein guter Tag hat sich in der Woche schon am Montag angekündigt. Der Donnerstag schien schon gut zu werden, für den Freitag hatte ich ein richtig gutes Gefühl, labile Warmluft – das kannte ich schon von Pfingsten 2014, wo ich zum ersten Mal in der Schweiz war. Ich hatte recht viel zu tun in dieser Woche und so hab ich mich schon montags auf Freitag konzentriert. Mein Ziel für Freitag hat sich dann schnell herauskristalisiert: ein 750km Ziel-Rück-Flug in die Schweiz um mir das FAI 750km Diplom zu verdienen. Von Aigen aus... Read The Rest →

Ostalpenflugkarte neu

flugkarte_04

Da ich persönlich alle Karten (Jeppesen, ICAO, Rogersdata, Openflightmaps…) nicht für die Segelflugnavigation verwenden mag – aufgrund von fehlendem Kontrast und unzureichender Reliefdarstellung – habe ich mich vor ca. einem Monat entschlossen eine eigene Segelflugkarte zu gestalten. Diese Karte basiert auf dem Google-Maps Relief und ist sehr kontrastreich und gut zu lesen. Die Thermikhotspots sind eingezeichnet, sowie auch wichtige Berggipfel, Flugplätze und die 50 wichtigsten Aussenladewiesen im Ostalpenbereich. Auf der Karte sind keine Lufträume eingezeichnet, lediglich die relevanten militärischen Lufträume (Hochfilzen, Lizum, Zeltweg) sind eingezeichnet. Ausgeplottet auf 150g Papier und... Read The Rest →

670km und OLC Tagessieg im Alpenraum

12

Der 26. Mai 2016 brachte für mich mein bisher bestes OLC Ergebnis in einer Tageswertung. Der Flug begann relativ spät, da eine sich eine sehr dichte Abschirmung in unserer Gegend breit gemacht hatte. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen schon um 10 zu starten – keine Chance, von Niederöblarn bis Trieben war alles abgeschattet. Um 11 Uhr hab ich mich dann überwunden und bin als erster gestartet. Bei uns am Flugplatz war zu diesem Zeitpunkt gerade der erste Tag unseres Fliegerlagers und es waren ca. 15 Segelflugzeuge am Aufrüsten. Ich bin im ersten Bart... Read The Rest →

wieder mal JoJo fliegen…

DCIM100GOPROG0432226.

Ein schwieriger Tag bei eigentlich tollen Bedingungen im Osten. Leider wurde die Basis nach Süden immer tiefer und so bin ich ein ziemliches JoJo geflogen. War nicht gerade spannend, aber sehr lehrreich – die Gegend um Kreischberg und Turracherhöhe ist für mich immer noch ein Rätsel, ich bin da immer zu tief unterwegs. Hier der Link zum Flug     Schöne Wolkenoptik – tiefe Basis. Selfie am Abend. Hauptsache nach Hause kommen heute nach der Aussenlandung beim letzten Flug. Heute leider keine Abendthermik

meine erste Aussenlandung…

karwendel_low

Schon die erste gute Wetterlage dieses Jahres Ende April erlaubte mir ja schon einen Flug Richtung schweizer Grenze – und zwar nach Galtür. Schon eine Woche später kam eine thermisch super ausgeprägte Frühjahrswetterlage zurück mit leichtem Hang zum Südwind. So früh wie an diesem Samstag bin ich noch nie gestartet, ich war schon ein bisschen spät am Flugplatz und war grade am ausräumen der Libelle wie schon die ersten Wolken an unserem Hausbart in die Höhe schossen. Schnell die Libelle noch angefüllt und ausgerüstet und schon stand ich am Start –... Read The Rest →

Galtür retour

DCIM100GOPROG0202115.

Ende April hat sich die erste richtig gute Wetterlage eingestellt. Am Vortag ist David Richter Trummer schon 800km geflogen und die Anzeichen für einen Hammertag waren dann schon Freitag gut zu erkennen. Der Alptherm verwendete die Bewertung »Sehr Gut« fast schon inflationär – was sich aber im Nachhinein als nicht ganz richtig erwiesen hat – für mich hat es aber zu meinem bisher längsten Flug gereicht. In der Früh hat mich mein Vater noch gut gebrieft, er meinte ich soll mir heute als Ziel den Arlberg vornehmen. Relativ früh bin ich... Read The Rest →

erster Streckenflug

IMG_5654

Der erste Streckenflug von heuer, mit zähem Beginn aber dann doch ganz guter Leistung Richtung Osten. Hier der Link zum Flug.   Der Flug als Screenshot aus Skylines Gosauer mit Bischofsmütze am Abend Blick Richtung Schladming und Niedere Tauern Dachstein Dachstein und Gletscher Sunset

Upgrades

IMG_5299

So wie jeden Winter gönnte ich meiner Libelle auch heuer einige Upgrades. Ein neues Fahrwerk, ein ACL Blitzer und eine neue Solaranlage mussten her. Auf der Downloadseite kann man die jeweiligen Bilder auch runterladen.   Papa beim Inspizieren des alten Fahrwerks. Der neue Bremszylinder von Beringer. Alles ausgebaut und geputzt. Erstes Fitting des Rades. Das Fahrwerk wurde sicher seit 30 Jahren nicht mehr von unten angeschaut. Ganz schön knapp alles, aber es geht sich super aus. Das neue Rad wird eingebaut Der neue ACL Blitzer – ist sehr gut sichtbar... Read The Rest →

2015 – das Jahr der Grimmingwelle

DCIM100GOPROG1830395.

2015 ging unsere Welle vor dem Grimming wie noch kein Jahr davor. Schon bei ca. 18 km/h Wind ging die Welle ganz ruhig fast bis auf 5000m. Das Highlight war sicher ein Flug mit Höhengewinn bis auf 6200 MSL mit der Libelle, leider bekam ich trotz Transponder keine höhere Freigabe, Der Höhendiamant war in Griffweite.    Mit dem Janus in der Welle Aus ca. 4500m wird der Grimming schon klein.  Aus 6000m is er dann schon so richtig klein Grimming und Dachsteinmassiv mit oberem Ennstal aus ca. 6200m. Selfie muss... Read The Rest →

Gold C mit 2 Diamanten

DCIM100GOPROG0620221.

Mein Gold C Flug 2015 hatte es in sich. Kurz zur Vorgeschichte: Der österreichische Aeroclub hat eine Förderung für die Leistungsabzeichen ausgeschrieben. Diese Förderung gilt nicht nur für Senioren, sondern auch für Piloten mit Flugerfahrung von weniger als 10 Jahren nach Scheinerhalt. Da ich ja erst seit 7 Jahren den Flugschein habe war das für mich natürlich Motivation genug mir diese Förderung auch abzuholen. Der 5. Juni war dann auch der Tag an dem die Wetterlage nicht ganz so nach Schweiz und Hammerwetter im Westen aussah und so entschloss ich mich... Read The Rest →

« Older Entries

 
Back to top